Es   kursieren   im   Internet   die   unterschiedlichsten   Meinungen   über   die   Funktion   von   Dieselgeräten   in   Abhängigkeit der Höhe über NN. In   der   untenstehenden   Liste   sind   die   wichtigsten   Daten   zusammengefaßt,   die   wir   bei   den   jeweiligen   Herstellern erfragt   haben.   Unsere   “Forschungsarbeit”   ist   noch   nicht   abgeschlossen.   Sobald   weitere   Daten   bekannt   sind,   wird die Tabelle ergänzt.
  * Wallas-Dieselgeräte sind für den maritimen Einsatz gebaut und funktionieren deshalb nur auf Meereshöhe ** Höhenangaben gültig bei guter Dieselqualität Quellen: Truma Gerätetechnik GmbH & Co.KG / Wallas-Marin Finnland / Webasto SE / Eberspächer Heizung Vertriebs- GmbH & Co. KG
Mit Diesel kochen, heizen und backen
 F&F Expedition    Talangerstr. 6 a       85250 Altomünster     Tel. +49 (0) 8254 41 87 21      mail: info @ ff-expedition.de
Produkt Details Diesel- Backofen Hersteller      Webasto  - Dual Top (1)  - Air Top (2)  - Thermo Top (3)  - Thermo 90 ST (4)       Eberspächer     - Airtronic    (1)     - Hydronic (2)+(3) Truma  D6 (E)        Wallas*       - 22 Dt       - 30 Dt       - 40 Dt Webasto Cooker X 100 Wallas* 85 Dt Wallas* 86 D Leistung 2,9 - 9,1 kW 2,2 - 4 kW  (1) 4,3 - 5 kW  (2) 8 - 12 kW  (3) 6 kW 2,2 - 4 kW 1,9 kW 1,9 kW 2,5 kW Höhe üNN Standard 2.200 m 1.400 m  (1) (2) 4.000 m  (3) 1.500 m Meereshöhe  bis  500 m üNN 2.000 m Meereshöhe bis  500 m üNN Meereshöhe bis  500 m üNN Höhe üNN mit Zusatz** zu Dual Top (1): mit Diagnose-Tool  bis 5.000 m ein- stellbar  zu (2) - (4) Höhenkit  bis 5.000 m  Luftdrucksensor (1) (2) bis 4.000 m Der Luftdrucksensor kann  nur bei Geräten ab Bau- jahr 2008 eingesetzt  werden . nicht notwendig (3) Höhenkit: bis 2.750 m ./. Höhenschalter: bis 2.200 m ./. ./. Anzahl  Luftauslässe 1     (Air Top) 2   (Dual Top) –       (Thermo) 1     (Airtronic) –      (Hydronic) 4 1  ‒  2 geeignet für Wohnmobile ja ja ja nein ja nein nein Diesel-Einbaugeräte Diesel-Heizung Diesel-Kocher