Auch das ist  Island im Sommer...
  “Randullfs sjóhús”   Eskifjörður (Ostisland)
Tjöruhúsið” Isafjörður (Westfjorde)
Restaurant-Tipps
Für mobiles Internet: Wir    empfehlen    (wegen    deutlich größerer      Netzabdeckung)      von SÍMINN    eine    Prepaid-SIM    Karte für   Rechner/Sticks:   NetFrelsi   3G Startpakki,    gültig    für    30    Tage, Preis:   490   ISK,   erhältlich   z.   B.   bei TÖLVULISTINN in Egilsstaðir
Preise 2015 Wechselkurs:  1 EUR = ca. 149 ISK   100 ISK = ca. 0,67 EUR   (zum Vergleich: Wechselkurs 2007 vor d.Finanzkrise   100 ISK = 1,24 EUR) Spritpreise:   1 Liter Diesel = ca. 204 ISK Campingplatz- gebühren:   1.000 - 1.200 ISK pro Person und Nacht   500 - 700 ISK für Stromanschluß pro Tag
Gut zu wissen: Viele Städte und Gemeinden bieten inzwischen eine Entsorgungsstelle für Wohnmobile  an, m   e   i   s   t     beim örtlichen Campingplatz oder im Industriegebiet (Standort in Reykjavik: Klettagarðar im Hafen). Der Nationalpark Thingvellir ist (zumindest im Sommer) für Fahrzeuge über 8 Tonnen gesperrt. Es   dürfen   max.   200   Liter   Benzin/Diesel   eingeführt   werden,   und   zwar   nur   im   Tank   des   Fahrzeugs.   Die Einfuhr in losen Benzinkanistern ist nicht erlaubt.
Reise-Infos Island “Unterwegs mit dem Allrad-Wohnmobil” Sommer 2012
 F&F Expedition    Talangerstr. 6 a       85250 Altomünster     Tel. +49 (0) 8254 41 87 21      mail: info @ ff-expedition.de